Andere offizielle Informationen und Dienste: www.belgium.be

Regional media

Der Justizpalast von Eupen wird errichtet: Legung des ersten Steins

Montag, den 12. Juni 2017, wurde in Eupen eine Zeremonie für die Legung des ersten Steins organisiert, um den Bau des neuen Justizpalastes offiziell bekannt zu geben.

Diese fand in Gegenwart des Vice-Premierministers und Ministers für Innere Sicherheit, Jan Jambon, statt, der für die Gebäudeverwaltung verantwortlich ist, sowie des Justizministers Koen Geens. Gemeinsam haben Sie das Buch des Tages unterzeichnet, das anschließend für immer in einer der Mauern verschwand, die den zukünftigen Eingang des Justizpalastes bilden.

"Der Komplex befindet sich mitten im Zentrum auf dem Place de l’Hôtel de Ville (Rathausplatz). Das Projekt, das sich auf einen gesamten Block ausdehnt, sieht den Bau eines neuen Gebäudes vor, das an die bestehenden Gebäude anschließt, die renoviert werden“, erklärt Jan Jambon.

Mehr - 13/06/2017 10:15